Nächtliches Dorschangeln

Gepostet | Keine Kommentare


Nächtliches Dorschangeln

…Schnell wurde ich fündig und spürte beim Absinken des extrem leicht gefischten Köders an einem 10Gr. Jigkopf (Denn nicht immer ist das Dorschangeln von schweren Pilkern begleitet) das Springen des Köders über eine größere Muschelbank. Doch trotz erhöhter Hängergefahr, die ja schließlich häufig an sehr heißen Spots herrscht, ging das „Gejigge“ weiter und wurde schnell…

>>Hier findest du die gesamte Geschichte

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*